Kombimühle Schnitzer Vario

577,32 €
Vorauskasse: 560 €
Inkl. 20% MwSt.
Lieferzeit: ab Lager
577,32 €
Vorauskasse: 560 €
Inkl. 20% MwSt.
Lieferzeit: ab Lager
ODER
Motorleistung360 WBesonderheitMühle + FlockerMahlleistung100 g/minmahlt MaisJaTrichterinhalt1200 gGarantie7 JahreUnterstellhöhe für Schüssel7 cmEinschaltdauer60 minB x T x H19 x 27 x 45 cmGewicht13,0 kg

Beschreibung der Getreidemühle Schnitzer Vario

Sie stellen Ihre Ernährung um und sind auf der Suche nach einer Getreidemühle und einer Flockenquetsche?
Bitte sehen Sie sich dieses platzsparende Kombigerät genauer an:
Die Kombimühle Schnitzer Vario vereint alle Vorzüge von Getreidemühle und Getreidequetsche sehr kompakt in einem platzsparenden, schlanken Gehäuse, welches nicht viel breiter ist als eine "normale" Getreidemühle. Sie ist deshalb so platzsparend weil Sie mit EINEM Motor auskommt und über ein Getriebe die Flockenquetsche antreibt - das Umschalten von Flocken auf Mahlen geschieht mit dem Netzschalter.
Die Kombimühle Schnitzer Vario aus dem Hause Schnitzer, dem Erfinder der Haushaltsmühlen (Anfang 1960) und dem Erfinder der Kombi-Geräte (1996),
ist in der Summe günstiger als zwei einzelne Geräte gleicher Leistung und ist auch noch optisch gut gelungen!

Das Umschalten von Flocken auf Mahlen geschieht mit dem Netzschalter und zusätzlich den Trichter drehen
+ Schalter nach oben: Flocken - Trichter in entsprechende Stellung drehen (Trichter-Schließ-Schieber-Knopf hinten)
+ Mittelstellung: aus
+ Schalter nach unten: Mühle - Trichter in entsprechende Stellung drehen (Knopf vorne)

Weitere Daten

GehäusematerialBuche VollholzGehäuseformeckigTrichtermaterialBuche VollholzTrichterformrundMahlsteingebrannt (Korund-Keramik)Mahlstein-Durchmesser9 cmMahlkammerEdelstahl-KunststoffÜberlastungsschutzTemperaturwächter in der WicklungEinstellung der Feinheitmittels HebelÖffnen (Mühle+Flocker)Trichter abnehmen (den Schieber schließen!), Trichterplatte leicht nach hinten klopfen, abheben FlockerHolzteil vorne hochschieben und einen kleinen Kunststoffdeckel abheben, die Quetschwalzen sind zugänglich MühleDie Mahlkammer aus Edelstahl mit einer kleinen Linksdrehung lösen, der obere Mahlstein ist mit der Mahlkammer verklebt technische Daten Flocker Trichterinhalt-Trichteröffnunggleiche Einfülltrichter wie bei Mühle, ob Sie Mehl mahlen oder Flocken quetschen wollen, entscheiden Sie über die Trichterstellung und den Einschalter, der Trichter lässt sich ganz einfach in die gewünschte Position drehen. Unterstellhöhe7 cm (gleicher Auslauf wie beim Mehl mahlen!) Motorleistung-Antriebüber ein Schneckengetriebe angetrieben Einschaltdauer8 min/Stunde, die Feinheit der Flocken ist fest eingestellt Quetschleistung80...100 g/min QuetschwerkStahlwalzen 50 mm, fest eingebaut